Zu steil, zu optimistisch

  • von

Das nach oben gerichtete Dreieck schließt sich.

Das sieht für mich aber eher nach einem etwas tieferen Sturz aus. Mit den neuen Rekorden werden wir wohl noch etwas warten müssen.

Die Zeichen stehen ja eigentlich gut. Immer mehr Rechtssicherheit durch lang ersehnte Regulierung. Interesse seitens Milliardenschwerer Fonds. Bildungsangebote.

Trotzdem bleibt bisher das Volumen aus und es fließt weiter das Geld mit dem Strom und lässt die Bäume in den Himmel wachsen. Die meisten Dauercrashpropheten sind gerade mal im Urlaub und alles ist gut.

Die Goldfans haben gerade mal wieder Oberwasser, was ja meist auch gute Zeiten für Kryptos bedeutet. Aber die Gemengelage ist derzeit sehr undurchsichtig.

Was meinst Du dazu? Sag mal, was du davon hältst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.