Börsen

Wie und wo komme ich an Bitcoin und andere Kryptowährungen?

Für eine Übersicht, welche Coins an welchen Börsen gehandelt werden empfehle ich dir einen Blick auf CoinMarketCap. Hier ist eigentlich alles gelistet, was handelbar ist.

Derzeit sind noch nicht viele Währungen direkt per Kreditkarte mit Euro oder Dollar zu bekommen, also heißt die erste Frage:
Wo kaufe ich Bitcoin?

Bitcoin.de/Fidor Bank AG
Solltest du bereits über ein Konto bei der Fidor Bank AG verfügen dann hast du es am einfachsten! Du kannst Bitcoin direkt auf Bitcoin.de kaufen.

Kraken bitcoin exchange
Ebenfalls mit der Fidor Bank AG arbeitet Kraken. Du brauchst kein Konto bei der Fidor Bank sondern kannst einfach einen Betrag dorthin überweisen, den du auf Kraken zum Kauf von Bitcoin, Ether oder anderen Kryptowährungen verwenden möchtest.

Blockchain Luxembourg S.A.
Hier gibt es ein kostenloses Webwallet, und du kannst hier per Kreditkarte deine ersten Bitcoin kaufen. Außerdem läuft derzeit (06/19) noch ein Stellar-Airdrop, den du unbedingt mitnehmen solltest.

Es gibt eine ganze Menge Exchanges (Börsen) mit teils sehr unterschiedlichen Bedienkonzepten, Einzahlungsmöglichkeiten und gehandelten Währungen. Was praktisch überall das selbe ist, ist die etwas längliche Anmelde- und Verifizierungsprozedur. Meine Empfehlung wäre daher, dich gleich bei mehreren Exchanges anzumelden, da diese Prozedur je nach Andrang schon mal eine Weile dauern kann.

Anycoindirect
Niederländische Börse mit breiter Auswahl

Binance

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Binance.png

Chinesische Börse mit deutschsprachiger, aufgeräumter Oberfläche. Eine bereits lange Liste gehandelter Währungen wird laufend erweitert.

Bitcoin.com

Bitfinex

Um Bitfinex gibt es derzeit viel Wirbel. Googelt mal Bitfinex und Tether um auf den aktuellen Stand zu kommen. In erster Linie geht es dabei um Intransparenz.
Es gibt Behauptungen, dass Tether gar nicht durch US-Dollars gedeckt ist -also quasi Falschgeld. Wenn sich das als wahr herausstellen sollte, dann hat Bitfinex wohl ein echtes Problem. Beziehungsweise jeder, der bei Bitfinex noch Guthaben hat.

Bitpanda
Die Wiener Exchange Bitpanda ist derzeit die Topempfehlung im deutschsprachigen Raum. Hier kannst du neben Bitcoin auch weitere Kryptos direkt kaufen, ohne erst den Umweg über Bitcoinkauf und eine Börse zu machen. Derzeit verfügbar sind Ethereum, Dash, Litecoin, BitcoinCash und Ripple. Du hast neben vielen Einzahlungsarten auch die Möglichkeit dort ein Euro Wallet zu führen.

Bittrex

Coinbase und Coinbase Pro (war früher GDAX)

Coinbase und Coinbase Pro

Coinbase und Coinbase Pro

GDAX gehört zu Coinbase. Wenn du bei Coinbase registriert bist kannst du dich mit den gleichen Daten bei GDAX einloggen und Gebühren sparen.

Coinify
Bitcoin gegen Euro – und umgekehrt

Coinmama
Nimmt zur Zeit noch neue Kunden auf

Cobinhood
Noch recht neue Exchange, sehr schnell, ohne Gebühren – könnte spannend werden
 
cumberland logo
 
 
Hier werden die Nutzer an den Gebühren beteiligt, ein mehr oder weniger Instant-Cashback Programm würde ich sagen

Trading

Ein ganz anderes Thema. Wenn du in Kryptowährungen nicht oder nicht nur investieren möchtest, sondern die Volatilität des Marktes fürs (CFD-) Trading nutzen möchtest bieten sich mittlerweile auch eine ganze Menge Broker an mit unterschiedlichem Umfang. Die folgenden Broker kannst du dir einmal anschauen – es handelt sich keinesfalls um eine Empfehlung, hier zu investieren oder zu handeln. Solltest du ein für dich interessantes Angebot finden, dann stelle bitte deine eigenen Recherchen über den betreffenden Broker an. Google oder auch FPA sind dabei hilfreich. Auch die Situation beim jeweiligen Broker kann sich jederzeit ändern. IC-Markets, ein bekannter australischer Broker bietet derzeit den CFD-Handel an für Bitcoin, Ethereum, Dash, Litecoin, Bitcoin Cash, Ripple, EOS, Emercoin, NameCoin und PeerCoin .