Nächster Halt $ 5.000?

  • von
Am oberen Ende?

Oder ist das hier der Durchbruch nach oben?

Okay, hin und her macht Taschen leer, aber ein bisschen auscashen kann auch nicht schaden. Innerhalb von 12 Monaten von 3.500 auf 9.000 Euro, da kann der DAX (11 -> 13,5 T€) nicht ganz mithalten. Ein bisschen was Bares für einen möglichen Neueinstieg zu besseren Kursen? Überlegenswert.

Wenn du Spaß am Spiel hast, kannst du ja auch einen Teil deines Investments nehmen und beim Broker deiner Wahl auch einmal auf fallende Kurse setzen. BTC/USD bei Plus500 sogar 1:2 gehebelt.

Andererseits solltest du dir auch mal eine Belohnung gönnen, für dein erfolgreiches Investment. 😉 Eine Kreditkarte, die direkt mit deinen Kryptoguthaben gedeckt ist und erstklassige Kurse bietet gibt es beispielsweise von Coinbase. Auch als Android-App. Die kannst du genau dann nutzen, wenn dir der Kurs gefällt. Nicht erst umtauschen und dann ärgern.

Eine weitere interessante Möglichkeit (mit Cashback) bieten dir die (Metall-)Karten von Crypto.com. Die sind physisch zwar noch nicht überall verfügbar, das wird aber sicher auch bald kommen. Inzwischen kannst du dir dein Krypto-Guthaben da auch gut verzinsen lassen!

Affiliate Marketing jetzt richtig machen!
Null Euro! Jetzt sichern!
Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.