Die Ruhe vor dem Sturm

  • von
Die Luft ist raus

Was ist gerade los bei Bitcoin? Nichts?!

Die SEC-Entscheidung gegen die Zulassung des ETFs von Bitwise scheint den Markt nicht groß zu tangieren. Welchen Markt denn, wird sich manch einer fragen, bei einem täglichen Handelsvolumen unter 200 Mio Dollar.

Nun ja, der Markt besteht ja nicht nur aus den gerade aktiven Tradern, auch die bereits Investierten und die Leute an der Seitenlinie, die derzeit nur beobachten gehören ja dazu. Die sind nur viel schwerer zu messen.

Die Anzahl der gehandelten Bitcoin an den verschiedenen Börsen sind leicht abzubilden. Aber die Zahl derer, die täglich ihre Anlageentscheidung treffen und dann sagen “Okay, keine Änderung” ist viel schwieriger zu beurteilen.

Einen Hinweis darauf können Zahlen geben, die nicht direkt von den Börsen kommen. Die Entwicklung der Anzahl der Tweets beispielsweise, oder andere Aktivitäten im Umfeld. Sicher auch die Entwicklung der Abonnentenzahlen bei den einschlägigen Medien.

Eine Frage an Hodler und Trader: welche Daten seht ihr euch an, worauf basieren eure Entscheidungen? Wie viel Bauchgefühl ist dabei?

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.