Plus500

“80.6% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren”.
Plus500UK Ltd ist autorisiert und reguliert durch die FCA (#509909).

Plus500 bietet CFD Handel in einigen Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum an.

Neben dem ursprünglichen Geschäft von Plus500, also dem CFD-Handel mit Aktien, Rohstoffen, Edelmetallen und Währungen (Forex) bietet dieser Anbieter auf seiner Einsteigerfreundlichen Plattform in seinem erweiterten Sortiment nun CFDs auf folgende Coins:

  • Bitcoin
  • Ethereum
  • Litecoin
  • NEO
  • Ripple XRP
  • IOTA
  • Monero
  • Stellar
  • EOS
  • Bitcoin Cash ABC
  • Cardano
  • Tron
  • sowie den Handel eines Krypto 10-Index

Der Handel auch mit kleinem Einsatz wird von Plus500 unterstützt, indem zum Beispiel für den Bitcoin eine Kontraktgröße von 0.025 und ein Hebel von 1:2 angeboten wird. (Stand 06/2019)

Die Plus500 Handelsplattform ist auf dem PC über eine sehr übersichtliche Weboberfläche erreichbar und mit gut bedienbaren Apps auf iPhones/Smartphones und Tablets,

Einzahlungen sind bei Plus500 möglich per Kredit- oder Debitkarte, sowie PayPal und Skrill wobei der Mindestbetrag jeweils 100 Euro beträgt. Ab 500 Euro kann auch eine Banküberweisung verwendet werden.

Wie ist die gegenwärtige Performance